© Jens Butz

MÖLLN BUDDELT

Hier erfahren Sie alles über die Neugestaltung des zentralen Einkaufsbereiches in Mölln

Was im Jahre 2010 mit der Festlegung des ISEK „Integriertes Stadtentwicklungskonzept“ begann, wird jetzt in 2022 umgesetzt. Die Arbeiten zur Veränderung unserer Hauptstraße und Grubenstraße gehen im Juli/August 2022 an den Start.

Wir möchten Sie während der gesamten Baumaßnahme über alle Fakten und Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Hier erhalten Sie alle Hintergrundinformationen von der Planung über die Umsetzung bis zur Vollendung. Selbstverständlich finden Sie hier auch alle wichtigen Dokumente. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie verfügen zu jedem Zeitpunkt während der Baumaßnahme über aktuelle Informationen und Planungen. Der Newsletter sagt Ihnen „wer wann wo was“ macht.

„Zentraler Einkaufsbereich / Grubenstraße“

Bau­maß­nahme kurz und knackig

  • Geplante Baukosten: ca. 8,2 Mio. € geplante Baukosten

  • Förderung: Zwei Drittel der förderungsfähigen Kosten werden über Städtebauförderungsmittel von Bund und Land getragen

  • Planungsbüro: Büro WES GmbH LandschaftsArchitektur, Hamburg

  • Baubeginn: geplant März 2023

  • Beginn der politischen Beratung: 02.02.2017 im Bauausschuss

Grundlagen

  • Verwendung nachhaltiger Materialien, Verwendung von Recyclingmaterial

  • Verbesserung von Baumstandorten durch Verwendung von Baumgruben verbindende Wurzelgräben (Erhöhung des Substratvolumens), Anwuchshilfe speziell für starke Winde

  • Verwendung einer energieeffizienten Straßenbeleuchtung (auch als Insektenschutz)

  • Anpassung an Starkregenereignisse

    • durch Berücksichtigung von außergewöhnlichen Starkregenereignissen beim Baumaterial (Oberflächendurchlässigkeit) sowie bei der Dimensionierung der Entwässerungseinrichtungen / Überflutungsnachweis,
    • durch Schaffung von Retentionsräumen z. B. durch Entsiegelungen
  • Anpassung an Hitzeereignisse

    • durch Berücksichtigung von Hitze und Sonneneinstrahlung bei Bauweisen und Materialien
    • durch Berücksichtigung von Hitze- und Trockenresistenzen bei der Wahl der Bepflanzungen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.